• header vorab

Kinderprogramm

Die "Highlights der Physik" bieten auch ein umfangreiches Programm für Kinder von drei bis zehn Jahren. Mit dabei: Die "Forscherstation" (Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung gGmbH), das Physik-Kindertheater von Maria Breuer und Team, der "Forschercircus" von Jörn Birkhahn und die Zauberschule des ExploHeidelberg mit Petra Mohr.

Zelte und Bühne Münsterplatz
Dienstag, 27. September bis Samstag, 1. Oktober, 10 bis 17 Uhr (27.9. bis 16 Uhr)

Highlights-Show für Kids

HdP2015 MWOffer 9973 b

Völlig von Sinnen – Die Kinder-Kasperl-Highlights-Show! "Hast du noch all deine Sinne beisammen?", fragt die Großmutter das Kasperl. Aber der weiß gar nicht, wo ihm der Kopf steht. Gemeinsam mit seinem besten Freund Seppl macht er sich auf den Weg in ein wundersames und spannendes Abenteuer. Auf der Suche nach ihren fünf Sinnen treffen sie auf einen Zauberer, ein Krokodil und so manch andere komische Gestalt. Macht mit und helft den beiden Freunden bei der Erforschung (wahn-)sinniger Phänomene. Aber Achtung: Dieses mikrokosmische Kasperltheater verzaubert Groß und Klein mit ganz lebendigen Figuren!

Einlasskarten erforderlich. Für die Show am Dienstag, 27.09. sind bereits alle Plätze vergeben. Karten für die Show am Samstag, 01.10. gibt es ab dem 27.9. vor Ort im "Juniorlabor" auf dem Münsterplatz. Einlass jeweils 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Zelte Münsterplatz
Dienstag, 27. September, 12 bis 13 Uhr, und Samstag, 1. Oktober, 13 bis 14 Uhr

Experimente im Juniorlabor

IMG 7535 c

Können Tiere genauso gut sehen wie wir Menschen? Wie gelangen Geräusche eigentlich in unser Ohr? Und welchen Nerv treffen verschiedene Geschmäcker auf unserer Zunge? Im Juniorlabor könnt ihr dem Mikrokosmos Mensch auf die Spur kommen. Erforscht eure fünf Sinne und findet heraus, ob ihr euren eigenen Augen immer trauen könnt. Für Kinder von drei bis zehn Jahren.

Zelte Münsterplatz
Dienstag, 27. September bis Samstag, 1. Oktober, 10 bis 17 Uhr (27.9. bis 16 Uhr)

Physikalisches Kindertheater

HdP2015 MWOffer 1488

Was ist denn bloß ein Mikrokosmos? Darunter kann sich die kleine Marie gar nichts vorstellen. Bis sie eines Tages in einer Welt aufwacht, die sie noch nie gesehen hat. Alles um sie herum erscheint ihr riesengroß und sie selbst winzig klein. Ob ihr ein seltsamer Troll helfen kann, den Weg zurück nach Hause zu finden? Aber in dieser neuen Welt gibt es so viel zu entdecken, dass Marie am Ende gar kein Heimweh mehr hat. Taucht mit ein, in ihren einzigartigen Kosmos und entdeckt Welten, die noch nie zuvor ein Kind gesehen hat …

Bühne Münsterplatz
Mittwoch, 28. September bis Freitag, 30. September, 11:00 bis 11:30 Uhr