"Schwarze Löcher – das erste Bild"
Samstag, 21. September 2019, 18:15 - 19:00
Aufrufe : 13
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BritzenPD Dr. Silke Britzen (MPIFR Bonn)

Die Event-Horizon-Telescope (EHT) Kollaboration hat am 10. April 2019 das erste Foto des Schattens eines Schwarzen Lochs veröffentlicht. Mittels eines Netzwerks von acht Radioteleskopen, das fast die Größe der Erde erreicht, gelang das Bild des supermassereichen Schwarzen Lochs in der zentralen Galaxie des Virgo Haufens (M87). Als Mitglied des EHT-Teams erzähle ich über die Entstehung dieses Bildes und die Bedeutung der Aufnahmen für die Erforschung der kosmischen Schwerkraftfallen.

Ort Universität, Aula

Zurück