Uni Würzburg

DPG

BMBF

Würzburg feierte Röntgens Geburtstag mit einem großem Physik-Festival und übergibt den Staffelstab an Regensburg

Am Samstagabend ging das Wissenschaftsfestival mit dem ausverkauften Vortragskonzert „James Bond im Visier der Musik“ von Professor Metin Tolan in Zusammenarbeit mit den Würzburger Philharmonikern in der s.Oliver Arena zu Ende. Die „Highlights der Physik“ fanden, um ein Jahr verschoben, mit einem vielfältigen Show- und Vortragsprogramm vom 27. September bis 2. Oktober in der Innenstadt und der Universität der Stadt Würzburg statt. Insgesamt rund 34.000 Besucherinnen und Besucher nahmen an der Veranstaltung vor Ort und online teil. Veranstalter waren das Bundesministerium für Bildung und Forschung, die Deutsche Physikalische Gesellschaft und die Universität Würzburg.

In der vergangenen Woche drehte sich auf dem Marktplatz und in der Neuen Uni in Würzburg alles um Physik. Die Veranstalter und zahlreiche Partner und Förderer freuen sich über den großen Zuspruch, den das Festival an den sechs Tagen erhielt. 17.000 Besucherinnen und Besucher ließen sich vor Ort von Exponaten, Experimenten und Expert:innen begeistern: von einer interaktiven Mitmach-Ausstellung, den Quiz- und Wissenschaftsshows, zahlreichen Vortragsreihen sowie von einem Tüftlerwettbewerb für Schülerinnen und Schüler und einem Science Slam.

Die Veranstalter bedanken sich bei allen Besucher:innen und Mitwirkenden für ihre Teilnahme!

Weiterlesen.

BMBF

DPG

Uni Würzburg

Partner

WuEH

WdPh

Stadt Würzburg

va-Q-tec

va-Q-tec

Förderer

Hitachi

Sparkasse Mainfranken

Unibund Würzburg

Medienpartner

Main Post

19.09.2022, 19:30 Uhr
Regensburg

Highlights der Physik 2022