BMBF

DPG

Uni Würzburg

Vortragsreihe "Physik aus der Ausstellung"

Schwarze Löcher, KI und Bier durch die Röntgenbrille – kompakte Online-Vorträge live aus dem Ausstellungszelt.

Di 28.09., Mi 29.09., Fr 01.10., 20:45 – 21:45 Uhr | Online

 

Dienstag28.09.2021
Mittwoch29.09.2021
Freitag01.10.2021

Dienstag, 28.09.2021

20:45 Uhr 21:15 Uhr

Vortragsreihe "Physik aus der Ausstellung"

Schwarze Löcher und aktive Galaxien

Supermassive schwarze Löcher, extragalaktische Jets und aktive Galaxienkerne; dies sind Objekte der Extreme, tief verborgen im Universum. In deren Umgebung gelangt teilweise selbst die Physik an ihre Grenzen. Sogar der Raum und die Zeit entziehen sich hier unserem alltäglichen Verständnis. Nur mithilfe der leistungsfähigsten Computer und der größten Teleskope können wir ihre Geheimnisse lüften. Dieser Vortrag vermittelt einen kurzen Einblick in die neusten Erkenntnisse dieser scheinbar unwirklichen Objekte.

Vortrag von: Alexander Kappes, Uni Würzburg

Veranstaltungsort: Online
21:15 Uhr 21:45 Uhr

Vortragsreihe "Physik aus der Ausstellung"

Klimaschutz in der Astronomie

Astronomen beobachten viele Tausende von Planeten in fernen Sternsystemen, die lebensfeindliche Temperaturen aufweisen oder aus anderen Gründen nicht bewohnbar sind: "There is no planet B". Die Bewohnbarkeit des Planeten Erde wird durch die anthropogene Freisetzung von Treibhausgasen bedroht. Weltweit sind sich die Astronomen in der Bewertung der Lage einig, dass sofortige Maßnahmen zum Klimaschutz unerlässlich sind.


Vortrag von: Prof. Dr. Karl Mannheim, Uni Würzburg

Veranstaltungsort: Online

Mittwoch, 29.09.2021

20:45 Uhr 21:15 Uhr

Vortragsreihe "Physik aus der Ausstellung"

Faszination Quantencomputer

Quantencomputer sind Computer, die sich physikalische Konzepte der Quantenmechanik zu Nutze machen, um komplizierte Rechnungen durchzuführen, die für klassische Computer zu kostenintensiv sind. In diesem Vortrag werden die grundlegenden Prinzipien eines Quantencomputers erläutert und anhand weniger Beispiele dargestellt, welche Probleme man damit lösen kann.

Vortrag von: Prof. Dr. Björn Trauzettel, Uni Würzburg

Veranstaltungsort: Online
21:15 Uhr 21:45 Uhr

Vortragsreihe "Physik aus der Ausstellung"

Spukhafte Fernwirkung

Verschränkung ist ein quantenphysikalisches Phänomen, welches besonders deutlich zeigt, wie sehr das Verhalten von Quantenteilchen von dem abweicht, was wir aus unserer Alltagserfahrung kennen. Wir wollen verstehen, was mit der Verschränkung zweier Teilchen gemeint ist, warum Einsteinvon "spukhafter Fernwirkung" spricht und was es mit der Nicht-Lokalität der Quantenmechanik auf sich hat.

Vortrag von: Maria Poxleitner, Uni Würzburg

Veranstaltungsort: Online

Freitag, 01.10.2021

20:45 Uhr 21:15 Uhr

Vortragsreihe "Physik aus der Ausstellung"

Physik der künstlichen Intelligenz

Künstliche Intelligenz, neuronale Netze und maschinelles Lernen – was hat das mit Magnetismus zu tun? Überraschenderweise kann mit den theoretischen Methoden der Festkörperphysik das Zusammenwirken von Neuronen modelliert werden. Zum Beispiel wurde damit berechnet, wie viele Beispiele gelernt werden müssen, um eine unbekannte Regel zu erkennen.

Vortrag von: Prof. Dr. Wolfgang Kinzel, Uni Würzburg

Veranstaltungsort: Online
21:15 Uhr 21:45 Uhr

Vortragsreihe "Physik aus der Ausstellung"

Wein und Bier durch die Röntgenbrille

Warum haben Wein und Bier unterschiedliche Farben? Was macht den Unterschied zwischen Rot- oder Weißwein aus oder zwischen verschiedenen Biersorten? Antworten auf diese Fragen liegen auf der molekularen Ebene, welche mit Röntgenstrahlung sichtbar gemacht werden kann. Die wichtigste Frage bleibt jedoch jedem selbst überlassen – Wein oder Bier?

Vortrag von: Dr. Benedikt Sochor, DESY Hamburg

Veranstaltungsort: Online

Partner

WuEH

WdPh

Stadt Würzburg

va-Q-tec

va-Q-tec

Förderer

Hitachi

Sparkasse Mainfranken

Unibund Würzburg

Medienpartner

Main Post

27.09.2021, 19:30 Uhr
s.Oliver Arena

"Highlights-Show"

28.09.2021, 10:00 Uhr
Bühne auf dem Marktplatz

Ausstellungseröffnung

28.09.2021, 10:00 Uhr
Bühne auf dem Marktplatz

Physik für Fußgänger

28.09.2021, 10:00 Uhr
Neue Uni, Foyer & Lichthof, Sanderring 2

Phänomikon

28.09.2021, 16:00 Uhr
Bühne auf dem Marktplatz

Wissenschaftsshow