Willkommen

… zu den "Highlights der Physik"! Vom 16. bis 21. September 2019 geht es in Bonn vor allem darum, wie es der aktuellen physikalischen Forschung gelingt, Unsichtbares sichtbar zu machen. Herzstück des Wissenschaftsfestivals unter dem Motto "Zeig Dich!" ist eine Mitmach-Ausstellung auf dem Münsterplatz. An jedem der rund 40 Exponate stehen Wissenschaftler aus Bonn und dem gesamten Bundesgebiet für Fragen, Erklärungen und Diskussionen bereit. Außerdem gibt es Wissenschaftsshows, Live-Experimente, den EinsteinSlam, ein Juniorlabor, Workshops, einen Schülerwettbewerb, zahlreiche Vorträge und jede Menge Wissenschaft zum Anfassen und Ausprobieren. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Alle Infos zur Veranstaltung und das vollständige Programm finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle.

Bürgeraktion "Bonner Nachthimmel"

Gemeinsam mit der Volkssternwarte luden die "Highlights der Physik" alle Bonnerinnen und Bonner ein, in der mondlosen Zeit vom 24. März bis zum 6. April die Lichtverschmutzung der Stadt zu messen. Mit rund 50 auswertbaren Beobachtungen im Messzeitraum konnten die Bürgerforscher dabei einen wichtigen Beitrag zur Vermessung der Himmelshelligkeit liefern. Weitere Infos hier.

NachthimmelBonn

Seit 18 Jahren Highlights

Inspiriert durch den Erfolg des "Jahres der Physik 2000" veranstalten das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche Physikalische Gesellschaft seit 2001 die "Highlights der Physik". Das Wissenschaftsfestival gastiert von Jahr zu Jahr mit wechselnder Thematik in einer anderen Stadt – 2019 in Bonn mit der Universität Bonn als Mitveranstalter.

HdP 2018 Offer DSC 0674

Rückblick auf 2018

2018 in Dortmund standen die "Highlights der Physik" unter dem Motto "Herzrasen". Die Webseite zur Veranstaltung finden Sie hier.