• header vorab

Rekord in Ulm

Rekordbeteiligung bei den Highlights der Physik in Ulm
Wissenschaftsfestival „Mikrokosmos“ erreichte in Einsteins Geburtsstadt mehr als 60.000 Interessierte

Die 16. Ausgabe der „Highlights der Physik“ war mit über 60.000 Besucherinnen und Besuchern die bislang mit Abstand erfolgreichste. Unter dem Motto „Mikrokosmos“ präsentierte das Wissenschaftsfestival vom 27. September bis zum 1. Oktober auf dem Ulmer Münsterplatz aktuelle Forschungen rund um die Bio- und Quantenphysik. Neben Interessierten aus Ulm und der näheren Umgebung kamen zahlreiche Schulklassen aus ganz Baden-Württemberg, Bayern und aus anderen Bundesländern angereist. Die Auftakt-Show mit Ranga Yogeshwar in der Ratiopharm-Arena brach mit 4.500 Besuchern alle Rekorde. Fast jeder Vortrag im Stadthaus und im Kornhaus war bis auf den letzten Platz ausgebucht.

Die Veranstalter bedanken sich bei allen Besuchern und Mitwirkenden für ihre Teilnahme!

Weiterlesen.

Highlights-Vorschau

Seit 15 Jahren Highlights

Inspiriert durch den Erfolg des "Jahres der Physik 2000" veranstalten das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche Physikalische Gesellschaft seit 2001 die "Highlights der Physik". Das Wissenschaftsfestival gastiert von Jahr zu Jahr mit wechselnder Thematik in einer anderen Stadt – 2016 in Ulm mit der Universität Ulm als Mitveranstalter.