Veranstalter

1 dpg2Leibnitz Universität Hannover

Presse-Infos

Liebe Medienschaffenden,

hier finden Sie unsere neueste Pressemitteillung, ein Meldungen-Archiv und ausgewählte Bilder der "Highlights der Physik". Wenn Sie Fragen zur Veranstaltung haben, weiteres Bildmaterial benötigen oder einen Interview-Partner suchen, sprechen Sie uns gerne an:

Medienbüro "Highlights der Physik"
Ruben Düchting
c/o iserundschmidt GmbH
Tel.: 0228 555 25 25
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Leibniz Universität Hannover
Mechtild Freiin v. Münchhausen
Referat für Kommunikation und Marketing
Tel.: 0511 762 5342
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Gemeinsame Pressemitteilung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, der Leibniz Universität Hannover und der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung

Wissenschaftsfestival mitten in Hannover

Die „Highlights der Physik“ präsentieren im September spannende Forschung auf dem Ernst-August-Platz

Hannover, 28. Mai 2024 – In der Woche vom 23. bis 28. September 2024 macht das Wissenschaftsfestival "Highlights der Physik" in der Landeshauptstadt Station. Auf dem Ernst-August-Platz vor dem Hauptbahnhof können Interessierte in einer großen Ausstellung überraschende Effekte und neue Entwicklungen von der Atom- bis zur Astrophysik erforschen. Für Kinder und Jugendliche gibt es dort Mitmach-Experimente und Bühnenshows. Ein vielfältiges Vortragsprogramm ergänzt das Festival, das die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und die Leibniz Universität Hannover veranstalten und das von der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung in besonderem Maße unterstützt wird. Der Eintritt zu allen Angeboten ist kostenlos.

Weiterlesen

Die "Highlights der Physik" wurden 2001 vom BMBF und der DPG ins Leben gerufen. Das Wissenschaftsfestival lockte in den vergangenen Jahren bis zu 60.000 Besucherinnen und Besucher an. Es tourt mit wechselnder Thematik von Stadt zu Stadt. Bisherige Etappen: München (2001), Duisburg (2002), Dresden (2003), Stuttgart (2004), Berlin (2005), Bremen (2006), Frankfurt am Main (2007), Halle an der Saale (2008), Köln (2009), Augsburg (2010), Rostock (2011), Göttingen (2012), Wuppertal (2013), Saarbrücken (2014), Jena (2015), Ulm (2016), Münster (2017), Dortmund (2018), Bonn (2019), Würzburg (2021), Regensburg (2022) und Kiel (2023). Die lokale wissenschaftliche Leitung und Unterstützung liegt in diesem Jahr bei den beiden Exzellenzclustern PhoenixD und QuantumFrontiers an der Leibniz Universität Hannover.

PRESSEMITTEILUNGEN

img 7545

Alle Pressemitteilungen zu den aktuellen "Highlights der Physik" finden Sie in unserem Archiv.
Zu den Pressemitteilungen

PRESSEBILDER

hdp 2018 offer mg 4858b

Ausgewählte Bilder der "Highlights der Physik" in druckfähiger Qualität gibt es in unserer Bilddatenbank.
Zu den Pressebildern

Termine

lesch23.09., 20:00 Uhr
Sonne, Mond und Sterne
Theater am Aegi

ausstellung24.09. - 28.09.
Interaktive Physik-Ausstellung
Ernst-August-Platz

exciting physics25.09. - 27.09.
Schülerwettbewerb "exciting physics"
Ernst-August-Platz

bond28.09., 20:00 Uhr
"James Bond im Visier der Musik"
Theater am Aegi

Veranstalter:

DPG

Premium-Partner:

Wilhelm

Wissenschaftliche Partner:

Partner

ansOsram
TÜV Nord
Laseroptik
VHV Stiftung

Förderer und Unterstützer:

meb
Landeshauptstadt Hannover
Hitachi