Vor Ort und digital

Würzburg macht Physik in verschiedenen Welten erlebbar
Das Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“ kommt mit digitalen Angeboten im September nach Bayern.

Vom 27. September bis zum 2. Oktober 2021 findet in Würzburg das große Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“ statt. Bereits im Mai können die Bürgerinnen und Bürger in Würzburg an einem Bürgerwissenschaftsprojekt teilnehmen. Veranstaltet werden die „Highlights der Physik“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) und der Universität Würzburg.

Im September geben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem ganzen Land aus erster Hand und auf unterhaltsame Weise Einblicke in ihre zukunftsweisende Forschung. Mit einer spannenden Mischung aus einem interaktiven Programm vor Ort und digitalen Angeboten werden Physikerinnen und Physiker einen Röntgenblick ins All ermöglichen und beispielsweise zeigen, wie man mit Lasern Treibhausgasen auf die Spur kommen kann. Außerdem werden neueste Entwicklungen für Quantencomputer sowie viele weitere interessante Themen präsentiert, bei denen Physik in unserem Leben eine wichtige Rolle spielt. Mit der täglichen Vortragsreihe „Röntgenblicke” werden die Veranstalter der „Highlights der Physik“ den 175. Geburtstag von Wilhelm Conrad Röntgen des vergangenen Jahres nachfeiern.

Weiterlesen.

Rückblick auf 2019

2019 in Bonn standen die "Highlights der Physik" unter dem Motto "Zeig Dich! Das Unsichtbare sichtbar machen". Die Webseite zur Veranstaltung finden Sie hier.

HdP 2019 Offer DSC 1679

HdP 2019 Offer IMG 6918

Themenheft zum Nachlesen

HdP19 ThemenheftMagazin 2019
Zu jeden "Highlights der Physik" gibt es ein aufwendig gestaltetes Wissenschaftsmagazin, das die Themen der Veranstaltung auf unterhaltsame Weise aufbereitet. Für die Online-Ansicht des aktuellen Hefts klicken Sie bitte hier.